Deckhengst Cahal

Unser Cahal wurde ca 1994 in Irand geboren

und hatte ein Stockmass von1,50m

Er kam durch einen nicht ganz glücklichen Umstand zu uns.

Am Anfang hatte er mächtig zu kämpfen, denn er kannte nur die Boxenhaltung und er mußte sich bei uns erst an den Offenstall gewöhnen.

Cahal ging mit uns in Gelände und auch mal an der Kutsche,

er hatte seine Stuten und brachte uns und anderen die tollsten Fohlen.

Sein Megabehang und die tollen Gänge vererbte er immer mit. Die Nachzucht wurde immer prämiert.

Er war einfach ein Goldstück von Hengst,

total lieb und umgänglich, gutmütig einfach ein toller Charakter.

Dann wurde er krank und magerte ab, einfach so.

Wir verstanden die Welt nicht mehr und haben alles probiert,

selbst der Tierarzt war ratlos.

Wir haben das Futter umgestellt , er bekam das Beste vom Beste.

 Mitte Juli 2011 bekam er dann eine Kolik ,

von der er sich aber wieder erholte .

Was uns nur beschäftigte das laut Blutprobe

die Nieren nicht richtig funktionierten.

Aber wir hatten ja unseren Tierarzt.

Dann am 19 August 2011 bracht die Welt zusammen.

Er ging wie jeden Morgen zu Koppel raus,

sprang über den Zaun rannte in seinen Stall zurück und viel tot um.

Ein schwerer Verlust für uns.

Aber er hat uns Claas gebracht

und wie es aussieht wird er seinen Vater würdig vertreten.